Jessica Schmitz Kosmetik Monheim Salzburger Str. 49 40789  Monheim
Tel. 02173 - 2042031

Microneedling

13
Nov

Microneedling

Microneedling

Was ist Microneedling?

Microneedling ist eine nicht invasive Anti-Aging Behandlung. Bei dem Microneedling unterscheidet man zwischen kosmetischem Needling und medizinischen Needling.

In der Praxis wird das kosmetische Needling angewendet, anders als bei dem medizinischen dieses darf nur von Medizienern(Dermatologen) durchgeführt werden.

Nach einer guten Vorbereitung der Haut wird die Haut mit steril verpackten Nadelplatten gearbeitet.Die feinen Nadeln sorgen für Microverletzungen in der Haut sodass die Wirkstoffe gezielt

in die Haut gebracht werden und so Ihre volle Wirkkraft entfalten.

Microneedling eignet sich für folgende Hautzustände:

  • Fahles,ungleichmäßiges und stumpfes Hautbild
  • Großporigkeit
  • Altersflecke,Falten,nachlassende Hautfestigkeit

 

Microneedling sollte nicht angewendet werden bei:

  • Hämophilie / Blutgerinnungsstörungen
  • Unkontrollierter Diabetes mellitus
  • Hauttumore,Ekzeme,Exantheme,offene Wunden,Keloide(Narben),Solare Keratose,Warzen, Alopecia Areata(krankhafter Haarausfall),Vitiligo(Weißfleckenkrankheit),Muttermale
  • Einnahme von Cortison,Marcumar,Glukokortikoide,Warafin,Heparin,Salicylsäure,Aspirin
  • Hautkrankheiten wie Neurodemitis,Psoriasis(Schuppenflechte),Rosazea
  • Krebserkrankungen und maligne Tumore
  • Anti-Akne Medikamente
  • Systemische Infektionen(wie  Hepatitis,HIV)
  • akute lokale Hautinfektionen (Herpesviren)
  • Akute Chemotherapie,Radiotherapie,hochdosierte Kortikosteroidtherapie
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Alkohol-, und Drogenfluss

Vorübergehende Kontraindikationen:

  • nach Filler-Injektionen
  • nach Laserbehandlungen zur Haarentfernung

 

Das Microneedlingbehandlungsspektrum umfasst die Bearbeitung von Gesicht,Hals und Dekollete.

 

Wenn nach ausführlicher Anamnese ,keine Kontraindikationen vorliegen kann mit der Behandlung begonnen werden.

Die Behandlungsdauer beträgt im Gesicht 15-20 Minuten und für den Hals und das Dekollete kommen nochmal 10 Minuten on top.

Ablauf des Microneedlings:

  1. Das Microneedlinggerät und das Handstück werden noch einmal desinfiziert,dass Handstück und das Handstückkabel werden mit einem Folienschlauch versehen.

Das Gerät und die Handstückablage werden mit einer Schutzfolie ummantelt

2. Anammese und Hautdignose

3.Reinigung

4.Hautvorbereitung mittels eines Peelings

5.Nadelmodul wird auf das Handstück aufgesetzt,die Haut wird nun mit einem Needling Serum benetzt und die Nadeleinstichtiefe justiert.

6.Nun wird das Gesicht,Hals und Dekollete in Bahnen langsam bearbeitet.

7.Nach der Anwendung werden die Reste mit einer kühlen Kompresse abgenommen.

8.Zum Abschluss wird eine beruhigende, feuchtigkeitsspendende Maske aufgetragen.

9.Schließlich wird noch ein beruhigendes Serum aufgetragen.

 

 

 

 

 

Wie kann die Haut nach der Behandlung reagieren?

Nach der Behandlung reagiert die Haut mit einer weniger bis stärkeren Gesichtsrötung,wie ein leichter Sonnenbrand.

Die Haut zeigt eine leichte Schwellung und ein leichtes Brennen, diese Symptome klingen nach 1-2 Tagen ab.

Nach der Rötung kann eine Schorfbildung folgen , dies ist eine einkalkulierte Reaktion.

 

Empfehlungen nach der Behandlung

meiden Sie 

  1. Sonne,Solarium
  2. Saunabesuche
  3. abrasive (mechanisches Peeling,Microdermabrasion) und chemische Peelings (Fruchtsäurepeelings)
  4. jegliche Haarentferung an den behandelten Stellen
  5. Selbstbräuner

Pflege nach der Behandlung

24 h Sonnenschutz in der Stärke SPF 50  – über 2-3 Wochen durchgängig

Perfekt hautabgestimmte  Reinigung, Pflegeserum, Pflegecreme, Augencreme.

 

Um das gewünschte Behandlungsergebnis zu erzielen, werden 6 Behandlungen im Abstand von je 14 Tagen empfohlen,je nach Anbieter varrieren die Preise,es geht ab € 139,00 pro Sitzung los.

 

Jessica Schmitz

Kommentare sind geschlossen.